Spezialisten für Ihre Kleinkläranlage

Die Anforderungen an die Qualität der Abwasserbehandlung durch Kleinkläranlagen steigen – und zwar europaweit. Entscheidend und auch vom Gesetzgeber gefordert ist, dass die vollbiologischen Anlagen regelmäßig von einem Fachunternehmen gewartet werden. Die OEWA Wasser und Abwasser GmbH, Betriebsführer des Versorgungsverbandes Grimma-Geithain, bietet diese Leistung neben anderen dafür zertifizierten Unternehmen an.

Der Wartungsrhythmus ergibt sich aus der Bauartenzulassung oder der wasserrechtlichen Erlaubnis. Aber mindestens einmal im Jahr muss jede Kleinkläranlage gründlich inspiziert werden. Nur so ist gewährleistet, dass die Anlage eine lange Lebensdauer hat und die Abwässer entsprechend den gesetzlichen Vorgaben reinigt.

Die Untere Wasserbehörde erteilt nur mit einem gültigen Wartungsvertrag die wasserrechtliche Erlaubnis, die Kleinkläranlage zu betreiben.

Weitere Informationen unter der kostenlosen Kleinkläranlagen-Hotline:
0800 7171000.