Erfüllungsgehilfe

Die Kommunale Wasserwerke Grimma-Geithain GmbH (KWW) ist die Kooperationsgesellschaft zwischen dem Versorgungsverband Grimma-Geithain (VVGG) und der OEWA Wasser und Abwasser GmbH. Der VVGG hält mit 51 Prozent der Anteile die Mehrheit, die OEWA besitzt 49 Prozent der Geschäftsanteile.

Die Organe der Gesellschaft sind die Gesellschafterversammlung, der Aufsichtsrat und die beiden Geschäftsführer. Der Aufsichtsrat hat fünf Mitglieder, darunter drei vom VVGG bestimmte Bürgermeister.

Alle seit 1994 neu errichteten kommunalen wasserwirtschaftlichen Anlagen sind Eigentum der KWW und werden auch von ihr verwaltet. Die Gesellschaft plant, baut und finanziert neue Anlagen oder saniert die bestehenden.

Die KWW ist „Erfüllungshilfe“ des VVGG bei der hoheitlichen Aufgabe der Wasserversorgung und  Abwasserbeseitigung.